Moving People Coaching Blog
mit Inspirationen zu ... New WorkKulturwandelinner Change 

New Work Coaching – Stark durch Veränderung

Suchen Sie in Zeiten von Change und Transformation auch nach mehr Stabilität? Nach Klarheit für neue Wege, nach Motivation und Perspektiven für sich und Ihre Mitarbeiter?
Genau darum geht es in meinen Coachings rund um New Work: Um Stabilität für Veränderung. Denn jeder Veränderungsprozess fordert von uns, Altes, Liebgewonnenes loszulassen und sich auf Neues, auf Unbekanntes einzulassen. Die einen tun sich damit leichter und freuen sich geradezu auf neue Herausforderungen. Anderen wiederum erscheint jeder Change wie eine große Bedrohung. Wie können wir also den Change zur neuen digitaleren Arbeitswelt gut gestalten? Was brauchen Mitarbeiter, was brauchen Führungskräfte, um auch in diesen bewegten Phasen mit Motivation und positiver Energie an die Arbeit zu gehen?

Eine wertvolle Hilfe für mehr Bewusstheit ist die Arbeit mit der (guten alten) Kurve der Veränderung. Denn die zeigt, dass jede Veränderung ein Auf und Ab bedeutet. Es bringt oft schon große Erleichterung festzustellen, in welcher Phase der Veränderung man sich gerade befindet. Und dass häufig kein Weg an der Veränderung vorbeiführt, wollte man nicht in die Krise schlittern.

Experten aus Psychologie, Soziologie und Wirtschaft haben festgestellt, dass diese Kurve (nach der Psychaterin Elisabeth Kübler-Ross) immer ähnlich verläuft. Die Amplituden können variieren und die Anzahl der Auf und Abs. Aber es geht immer um folgende Phasen:
1. Schock: Überraschung: Ich werde von einer Veränderung überfallen. Obwohl ich es schon ahnte, trifft es mich hier besonders hart

2. Verneinung. Ich verleugne die Auswirkung und verschließe die Augen. Das geht eine kurze Zeit gut, die Stimmung steigt (vermeintlich).

3. Rationale Einsicht: So langsam wird mir klar, dass sich etwas verändert hat. Ich bin aber noch nicht bereit und starte nur halbherzige Aktionen.

4. Emotionale Akzeptanz Die Veränderung hat mich komplett ausgeknockt, ich erkenne, dass ich was verändern muss. Ich weiß aber nicht, was geschehen soll

5. Ausprobieren Am Ende der aufwühlenden Phase der Akzeptanz erlebe ich erste Lichtblicke. Ich beginne zu verstehen, wie es weiter gehen kann. Erste Entwürfe entstehen

6. Erkenntnis und Integration Die Veränderung ist geschafft. Der neue Zustand, das neue Verhalten ist verinnerlicht.

Wollen Sie wissen, was in den einzelnen Phasen hilft? Wie ich meine Klienten durch Coachings — oder im Organisationskontext auch mit Change Kommunikation und Workshops – unterstütze? Dann freuen Sie sich auf den nächsten New Work Coaching Blog-Beitrag.

Ihre Laura Burckhardt

Mehr New Work Coaching Infos finden Sie hier: https://www.moving-people-coaching.de

 

Suchbegriffe in diesem Beitrag:
New Work Coaching, New Work Consulting, New Leadership, Business Coaching München

SiegelTA_Beraterin

BAFA

Laura Burckhardt
TA-Beraterin (DGTA)

Zertifizierte BAFA Beraterin Förderung unternehmerischen Know-hows

Aberlestr. 18
81371 München
M +49 (0) 0171 8351322

Moving People Coaching-Angebote für Sie:
Coaching und Beratung für neue Führungskultur,
Coaching New Work und New Leadership,
Leadership Development,
Executive Coaching,
Coaching für Change-Prozesse,
Coaching für neue Führungsaufgaben,
Coaching Kommunikation,
Coaching Konfliktmanagement,
Business Coaching,
Coaching Kulturwandel,
Resilienz-Coaching